Aktuelle Informationen

Ergebnis der KV-Wahl 2020

Am 13. September haben wir einen neuen Kirchenvorstand gewählt. Aus Niederalbertsdorf haben sich 72 Gemeindeglieder an der Wahl beteiligt. Aus Langenhessen haben sich 43 Gemeindeglieder beteiligt. 6 Stimmzettel waren ungültig. 109 Stimmzettel waren gültig.

 

Gewählt wurden nach Anzahl der Stimmen:  

  • Silvio Schumann
  • Steffen Knoll
  • Kerstin Friedrich, geb. Guthmann
  • Christine Ratzer, geb. Schenk
  • Andreas Kretzschmar
  • Gunter Prem
  • Lars Fischer
  • Evelyn Hiller, geb. Rau
  • Uwe Goßmann

Der neu gewählte Kirchenvorstand wird noch im September zusammenkommen und zwei weitere Personen als Mitglieder des Kirchenvorstandes berufen. Am 1. Advent wird der neue Kirchenvorstand eingeführt. Wir gratulieren den Kandidaten zu Ihrer Wahl und danken allen, die sich an der Wahl beteiligt haben sowie den Wahlhelfern.


Erntedank in unseren Kirchen

Am Nachmittag des 4. Oktober soll es in Langehessen wie immer 14 bis 17 Uhr ein Kaffeetrinken in oder an der Kirche geben.


Vorstellung der Konfirmanden am 11. Oktober

Sonntag | 11. Oktober 2020 |  NEU: 14.00 Uhr | Kirche St. Nikolai Oberalbertsdorf | Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmanden

 

Es ist geplant, die Konfirmation, die im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, jetzt im Herbst nachzuholen. Am 11. Oktober stellen sich unsere diesjährigen sieben Konfirmanden aus Niederalbertsdorf vor. Aus Langenhessen lässt sich in diesem Jahr niemand konfirmieren.

 

Konfirmiert werden sollen: Lena Hohmut, Marie Hoyer, Paul Krebs, Felix Kretzschmar, Franz Schumann, Hannah Schlatter und Leann Trömel


Konfirmation am 18. Oktober in Niederalbertsdorf

Sonntag | 18. Oktober 2020 |  10.00 Uhr | Kirche St. Oswald Niederalbertsdorf | Gottesdienst zur Konfirmation


Gruppen und Kreise treffen sich wieder

Unsere Gruppen und Kreise treffen sich wieder.

Auch Christenlehre und Konfirmandenunterricht sollen nach den Ferien wider regulär stattfinden.


Die wichtigsten Regeln zum Hygieneschutz

Allgemeine Hygieneregeln

  • Bei allen Veranstaltungen und Zusammenkünften gilt nach wie vor:
  • bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben
  • es werden Teilnehmerlisten geführt (diese werden für einen Monat in einem verschlossenen Umschlag aufbewahrt und dann vernichtet)
  • Abstand halten (1,5 Meter)
  • Handhygiene, Husten– und Niesetikette beachten
  • Mund–Nasenschutz empfohlen (besonders da, wo der Abstand zueinander kleiner als 1,5 m ist)
  • häufiges Lüften der Innenräume
  • Flächen reinigen/desinfizieren


Gottesdienste

  • beim Singen ist der Mund-Nasenschutz zu tragen
  • Gesangbücher dürfen wieder genutzt werden
  • bei großen Gottesdiensten darf der Abstand von 1,5 m unterschritten werden, wenn die Teilnehmer sitzplatzbezogen eine Teilnehmerkarte ausfüllen
  • Kindergottesdienste sind wieder möglich (mit Teilnehmerliste)
  • Wir feiern nach wie vor gekürzte Gottesdienste


Abendmahl

wir feiern wieder Abendmahl:

  • in der Regel als Wandelabendmahl, nicht im Kreis stehend
  • mit kleinen Einzelkelchen
  • die Ausspendenden tragen Mund-Nasenschutz und Handschuhe

 

Weitere Informationen: https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/zum-umgang-mit-der-coronavirus-pandemie/