Jahreslosung 2022

 

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. (Joh 6,37)

Herzlich Willkommen

Seit 1. Januar 2020 sind wir eine vereinigte Kirchgemeinde. Die beiden ehemalig selbständigen Kirchgemeinden Langenhessen und Oberalbertsdorf haben sich im Zuge der großen Strukturreformen in der sächischen Landeskirche vereinigt

 

Unsere vereinigte Kirchgemeinde hat zusammen rund 750 Mitglieder und gehört zum Schwesterkirchverhältnis mit Werdau-Königswalde, Langenbernsdorf, Trünzig, Steinpleis, Beiersdorf-Ruppertsgrün.

 

Das Dorf Langenhessen mit etwa 1800 Einwohnern gehört kommunal zur Kleinstadt Werdau und liegt im Pleißental im Westen Sachsens.

Das Dorf Niederalbertsdorf mit etwa 600 Einwohnern gehört kommunal zu Langenbernsdorf. Es unterteilt sich in die drei Ortsteile Kleinbernsdorf, Niederalbertsdorf und Oberalbertsdorf. In jedem Ortsteil steht eine kleine Dorfkirche.

 

Auf unserer Internetseite können Sie etwas über unsere Gemeinden erfahren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.