Restaurierung der Kirche St. Oswald Niederalbertsdorf

1. Bauabschnitt geschafft - weitere Arbeitsschritte

Der erste Bauabschnitt der Restaurierung der Niederalbertsdorfer Kirche ist geschafft: Die Decke des Kirchenschiffs, Empore, Kanzel und Loge wurden von Restaurator Hans-Jörg Brasche und seinen Mitarbeitern restauriert.

 

Das Gerüst ist abgebaut, aber noch kann die Kirche nicht benutzt werden.

 

Zur Zeit werden die Bänke überarbeitet. Auch ein Großteil der Malerarbeiten steht noch aus.

 

In einem weitern Schritt beantragen wir die Restaurierung von Orgelgehäuse, Kanzelaufgang und Altar, sowie die Sicherung der Bilder.

 

Unser Ziel ist, dass die Kirche zur Konfirmation Palmarum 2020 fertig restauriert ist.

 

Wir danken allen, die schon jetzt zur Verschönerung unserer Kirche beigetragen haben.

 

Liebe Albertsdorfer, bitte unterstützen Sie Sie die Restaurierung der Kirche mit Spenden.

 

Niederalbertsdorf, im Juni 2019